SUIZIDMETHODEN 
   GRATIS E-BOOK   

Nur für eine kurze Zeit kostenlos!

Bitte geben Sie eine gültige
E-Mail Adresse ein, wir senden Ihnen dann
automatisch Ihren Download Link.

E-Mail

Selbstmord Forum

Mario und Jana lernten sich in einem Selbstmord Forum im Internet kennen und nahmen sich gemeinsam ihr Leben. Dort treffen sich gleichgesinnte, in der Regel junge Menschen. Es findet eine permanente Diskussion über die die Sinnlosigkeit des Lebens und das Rechts dieses jederzeit eigenhändig zu beenden. Viele dieser Jugendlichen sehen in den Selbstmordforen die einzige Möglichkeit eines Austausches von Gedanken und denken, das dies der einzige Ort ist, an dem sie mit ihren Problemen Verständnis bekommen können.

Einigen der Teilnehmer hilft der Austausch, andere werden allerdings in einen negativen Strudel gezogen, der durch die depressive Stimmung im Selbstmord Forum entsteht. Es geht ihnen dann schlechter als zuvor! Viele von ihnen schaffen dann den Ansprung von diesen Plattformen nicht mehr aus eigener Kraft und ohne Hilfe von außen. Seit Jahren wird immer wieder ein absolutes Verbot dieser Communities in der Öffentlichkeit diskutiert.

Immer wieder hatte eine Suche nach Partnern zum gemeinsamen Suizid stattgefunden. Anfragen zu Selbstmordmethoden oder der Beschaffung von Mitteln sind zwar in den Foren nicht erlaubt, finden aber dennoch statt. Dies passiert im Chat oder per externem Messenger wie etwa ICQ.

Regelmässig Stimmen laut, die eine bessere und professionelle Betreuung durch ausgebildete Administratoren und Moderatoren fordern.

Es bleibt abzuwarten, in welche Richtung die Entwicklung in den kommenden Jahren gehen wird. Für Jana und Mario kommt eine eventuelle Änderung leider zu spät.